Ist CBD in Deutschland legal?

Ist CBD in Deutschland legal?

Viele Verbraucher sind sich nicht sicher, ob CBD in Deutschland wirklich legal ist, insbesondere wenn es sich um Cannabisblüten handelt. In diesem Artikel erläutern wir, wie die derzeitige Rechtslage aussieht und worauf Sie als Endverbraucher achten müssen.

Deutschland CBD

Rechtliche Grauzone für CBD-Produkte

Viele Onlineshops und immer mehr Geschäfte bieten mittlerweile verschiedene CBD-Produkte an und bewerben sich für die Übernahme in Deutschland, sofern der THC-Gehalt unter 0,2 Prozent liegt. Es ist nicht so leicht. Das Narcotics Act (BtMG) fügt in Bezug auf Hanf hinzu, dass „der Transport ausschließlich zu gewerblichen oder wissenschaftlichen Zwecken erfolgt und Missbrauch wegen Vergiftung ausschließt“. Dies bedeutet, dass Cannabis nicht unverarbeitet an Privatkunden weitergegeben werden sollte.

Nutzhanf ja, Rauschmittel nein.

Das Problem ist, dass die Hanfpflanzen nicht vollständig ohne THC gezüchtet werden können. Und im Gegensatz zu verarbeiteten Produkten wie Baumaterialien, Textilien oder Kosmetika kann bei reinen Missbrauchsblumen für Vergiftung nicht so leicht ausgeschlossen werden. Selbst wenn der Grenzwert unter 0,2 Prozent liegt, können Sie aus einer (wirklich!) Sehr großen Menge CBD-Blüten kleine Mengen THC extrahieren. Wenn man das BtMG-Gesetz als eine Spezialität des deutschen öffentlichen Dienstes klein genug auslegt, kann dies als Verstoß angesehen werden. Und so passiert es leider oft in der Praxis.

CBD-Blüten sind nicht legal, werden aber weitgehend toleriert.

Das hatten schon mehrere Anbieter an ihrem eigenen Körper erlebt. So wurde beispielsweise die gesamte CBD-Ware eines Headshops in Passau konfisziert und nicht wieder freigegeben. Auch Josef Bayer, Gründer des ersten deutschen ObstgartensFrankenhanf, ist bereits auf das BtMG gestoßen. Kein Problem, solange der THC-Gehalt erfüllt ist, oder? Unglücklicherweise nicht. Diesmal war es nicht die Polizei, die im Weg stand (ausnahmsweise machte das nichts aus), sondern die Bundesopiumstelle. Der Grund: Der Missbrauch ist nicht ausgeschlossen, er darf daher nur an gewerbliche Kunden vertreiben. Der Verkauf in einschlägigen Geschäften und über das Internet wird weitgehend toleriert, und auch unter den Anwälten herrscht Uneinigkeit darüber, unter welchen Bedingungen Hanfblüten (Tee) jetzt legal oder illegal sind. Leider besteht derzeit keine vollständige Rechtssicherheit.

Was bedeutet das für die Verbraucher?

Nicht nur die Lieferung von CBD-Blumen, sondern auch der private Erwerb und das Eigentum können in seltenen Fällen problematisch sein – Grenzen oder nicht. In den allermeisten Fällen wird eine Strafverfolgung ignoriert oder keine Untersuchung eingeleitet. In Bayern sind uns jedoch Fälle bekannt, in denen Privatpersonen wegen des Besitzes von Nutzhanf (mehrere Kilo) vor Gericht standen. Es wird daher nicht empfohlen, CBD-Blumen als Aktivismuswerkzeug zu verwenden und ein CBD-Smoke-In direkt vor einer Polizeistation zu halten.

Welche CBD-Produkte können Sie legal kaufen?

Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass alle Cannabidiol-Produkte automatisch illegal sind. Sie müssen sicherstellen, dass die Produkte einen maximalen THC-Gehalt von 0,2 Prozent haben und in einer verarbeiteten Form verkauft werden, die Missbrauch ausschließt. Dazu gehören Nahrungsergänzungsmittel wie CBD-Öle, Salben oder andere Kosmetika, die CBD über die Haut aufnehmen. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn Produkte in anderen Ländern wie der Schweiz oder Österreich verkauft werden, da höhere Grenzwerte gelten. In der Schweiz liegt der zulässige THC-Wert bei 1 Prozent und ist damit deutlich höher als in Deutschland. Wenn Sie CBD-Produkte in anderen Ländern kaufen oder über ausländische Online-Shops in Deutschland bestellen, beachten Sie die angegebenen THC-Werte.

st das Rauchen von CBD-Blumen vor dem Fahren sicher?

Ja und nein. Die Schnelltests der Polizei sind manchmal sehr empfindlich und reagieren nicht nur auf THC, sondern auf alle Cannabinoide. Allein aus diesem Grund sollte man die freiwilligen Tests bei einer Ablehnungskontrolle durchführen. Das Problem bei einem erforderlichen Bluttest ist, dass einige der verfügbaren CBD-Blüten einen erhöhten THC-Gehalt aufweisen und die Grenzwerte sehr niedrig sind. Die Blutuntersuchung wird aller Wahrscheinlichkeit nach negativ ausfallen, aber es besteht immer noch ein Restrisiko, und es wäre ratsam, zumindest nicht direkt im Auto zu rauchen.

Wir empfehlen dem MPU-ling unter Ihnen, generell Ihre Finger von allen Hanfprodukten zu lassen, da die Grenzwerte hier lächerlich niedrig sind und sogar passiver Konsumdazu führen kann, dass das Abstinenzprotokoll misslingt.

Sind CBD-Produkte verschreibungspflichtig?

Cannabidiole haben ein großes medizinisches Potenzial und sind sehr vielseitig. Neben dem Einsatz in der Kosmetik wird CBD auch als Medikament angeboten. CBD-Öle sind mit Heilversprechen verbunden, die nur auf Rezept erhältlich sind und ohne entsprechende Lizenzen verkauft werden können und außerhalb der Apotheken illegal sind. Händler befinden sich daher in einer rechtlichen Grauzone in Deutschland und müssen darauf achten, keine Heilungsversprechen oder medizinische Empfehlungen zu geben. Für die Verbraucher sollten sich jedoch keine negativen Folgen ergeben.

Fazit: CBD-Blumen sind gesetzlich verboten

Viele Verbraucher verlassen sich auf die Angaben der Hersteller, CBD-Blüten seien grundsätzlich legal und sicher zu kaufen, sofern nicht mehr als 0,2 Prozent THC enthalten seien. Diejenigen, die mit einem CBD-Gras herumlaufen, müssen sich jedoch bewusst sein, dass die Polizei nicht zwischen THC-haltigem und THC-freiem Cannabis unterscheiden kann. Was den Handel mit CBD-Blumen angeht, widersprechen sich sogar Anwälte. Dies hängt manchmal von der Kategorisierung und Kennzeichnung ab. Als Rohprodukt oder “Aromaprodukt” sind Blumen illegal, egal wie hoch der THC-Gehalt ist. Hanfblütentee hingegen ist eine viel diskutierte Grauzone, da Tee seit Jahrzehnten verkauft wird. Das BtmG muss hier dringend verbessert werden, denn es gibt nicht einmal eine rudimentäre Begründung, warum CBD-Blüte illegal sein sollte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *